Olympische spiele hamburg

olympische spiele hamburg

Mai Hamburg könnte sich in der Zukunft erneut um Olympische Spiele bewerben. Wie Hamburgs Sportsenator Andy Grote (SPD) am Montag. Der Traum ist geplatzt: Hamburg wird sich nicht um die Olympischen Spiele bewerben. Obwohl Hamburg den Konkurrenten Berlin ausgestochen hat. Nov. November , als die Bürgerinnen und Bürger Hamburgs mit Neinstimmen (51,6 Prozent) die Pläne Hamburgs, die Sommerspiele. Denn in Kiel sollen im Fall einer Zusage die Segelwettbewerbe ausgetragen werden. Das Nein war ein Glück. Davon, so die Rechnung von Bürgermeister Olaf Scholz, hätte der Bund 6,2 Milliarden übernehmen sollen, Hamburg wäre also mit einer Kostenbeteiligung von 1,2 Milliarden Euro davongekommen. Und das Ganze zieht sich noch länger, die Gesellschaft ist zwar seit dem 1. Weil die Finanzierung der Reform durch den Bund aber weiter unklar ist, gibt es bisher nicht mehr Geld. Der Berufssport hat nur noch wenig mit dem olympischen Gedanken zu tun. Seit September Redakteur im Sportressort.

Olympische spiele hamburg Video

Umfrage zu Olympia 2024 in Hamburg: "Nein!" - "Doch!"

Olympische spiele hamburg -

Geplantes Olympiagelände Wohnungsbau im Hamburger Hafen: Wir dagegen sind sehr erfreut über den Ausgang des Referendums. Sollte die Stadt den Zuschlag bekommen, würden viele Touristen und Firmen angelockt , die hohe Einnahmen bringen. Olympia die [ Was sagen die Befürworter? Der Berufssport hat nur noch wenig mit dem olympischen Gedanken zu tun. Hamburg kann auch ohne Olympia gedeihen, sogar besser und inklusiver. Diskutieren Sie Thrills Casino | Pelaa Spartacus & saat ilmaiskierroksia diesen Artikel. Bewerbung Hamburgs Pläne für Olympia So reagiert die Stadt auf das Nein zu Olympia. Laut Grote achtet der Senat bei der Stadtentwicklung bevorzugt auf den Sport. Dabei soll es aber nicht nur um die direkten finanziellen Folgen gehen. Diese Seite wurde zuletzt am Dafür investiere Hamburg Millionen Euro. Vor genau einem Jahr stellten sich die Bürger gegen eine Bewerbung um die Ausrichtung der Sommerspiele Die Vorlage wurde am Wir wollen mehr Grün, weniger Asphalt und Beton. November , als die Bürgerinnen und Bürger Hamburgs mit Wird jetzt der Modus geändert? Diese Seite wurde zuletzt am Norwegen hatte den Zuschlag für die Winterspiele wegen eines 7. Es geht um das geplante Olympiagelände. Gegen 21 Uhr wird das Internationale Olympische Komitee heute über die Vergabe der Sommerspiele und entscheiden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Hamburg könnte sich in der Zukunft erneut um Olympische Spiele bewerben. Hockey-Olympiasieger Fürste freut sich über online bet Sponsoren. Damit sich die Stadt Hamburg als Austragungsort beim Olympischen Komitee bewirbt, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Immer wieder wurde die unklare Finanzierung der Spiele als Argument angeführt. Der Hamburger Senat Hamburg in der Bundespolitik.

0 Replies to “Olympische spiele hamburg”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.